Elche beenden gegen Moskitos die Vorbereitungszeit

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Begegnung gegen die Essener Moskitos beendet der EHC Dortmund am Sonntag ab 19 Uhr seine zweimonatige Vorbereitungszeit auf die am 2. Oktober beginnende Oberliga-Saison. Es ist das neunte Vorbereitungsspiel für die Westfalen Elche und die bisherige Bilanz kann sich sehen lassen. Neben dem überzeugenden Turnier-Gewinn am letzten Wochenende in Eindhoven blieb der EHC bisher frei von Niederlagen und das soll auch nach dem Abschluss der Testspielserie so bleiben. Allerdings ist die Aufgabe gegen einen der Top-Favoriten der Regionalliga West nicht zu unterschätzen, das bekam das Team von Frank Gentges bereits am letzten Freitag am Essener Westbahnhof zu spüren, als die Elche auf große Gegenwehr stießen und sich nur knapp aber verdient mit 6:5 durchsetzten konnten. Auch am Sonntag kann man deshalb wohl von einer spannenden Partie ausgehen.

Beim EHC kann Cheftrainer Frank Gentges personell (fast) aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Verteidiger Lorenz Schneider fällt verletzungsbedingt weiter aus und auch Stürmer T.J. Sakaluk wird am Wochenende fehlen. Er ist aus privaten Gründen für vier Tage in seine kanadische Heimat geflogen, wird aber zum Wochenbeginn zur Vorbereitung auf das erste Punktspielwochenende rechtzeitig wieder in Dortmund eintreffen. Dafür sind aber gegen Essen auch weiterhin die Try-Out-Spieler Noah Katz und Tobias Orkan im Einsatz, so dass der Coach der Elche (wie auch beim Turnier in den Niederlanden) auf vier Sturmreihen zurückgreifen kann. Bei den Moskitos ist der Einsatz von Ex-EHC-Kapitän Christian Kohmann sowie Routinier Frank Petrozza noch offen, dafür wird Antti-Jussi Miettinen im Eissportzentrum Westfalenhallen zum ersten Mal von der Gästebank aus auf seinen Einsatz brennen. Mit Torhüter Torsten Schmitt (war im Hinspiel vor einer Woche nur elf Minuten lang im Einsatz) sowie den Stürmern Marc Höveler, Maris Kruminsch, Pierre Schulz und Christian Nieberle spielen weitere Ex-Dortmunder nun im Moskito-Trikot.

Die für Sonntag vor der Partie gegen die Essener Moskitos vorgesehene Saisoneröffnung des EHC Dortmund kann leider nicht stattfinden. Als Ausgleich wird der Verein eine Fanparty während der Saison organisieren.