Eisadler bieten großen Kampf in UnnaEisadler Dortmund

Eisadler bieten großen Kampf in UnnaEisadler bieten großen Kampf in Unna
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon vor dem Spiel war klar, dass gegen die Truppe von Ex-Dortmund-Trainer Frank Gentges nicht viel zu holen war. Die Dortmunder Eisadler, von Verletzungen gebeutelt, gingen mit nur elf gesunden Feldspielern auf das Eis.

Trotzdem stemmten sich die verbliebenen Akteure von Beginn an gegen die drohende Niederlage. Was im ersten Drittel auch gut gelang. Nur Oliver Duris und Martin Filo konnten die Abwehrreihen der Eisadler überwinden, und somit stand es nach dem ersten Drittel 2:0 für die Gastgeber. Auch im zweiten Drittel zogen sich die Gäste aus Dortmund achtbar aus der Affäre und konnten sogar durch Michael Alda den Ehrentreffer erzielen. Im letzten Drittel schwanden jedoch sichtbar die Kräfte. Trotzdem kämpften die Dortmunder mit viel Einsatz, und einem wieder einmal überragend haltenden Christian Lüttges, bis zur letzten Minute des ungleichen Duells.

Am Ende hatte man zwar 1:10 verloren, wenn man jedoch bedenkt, dass die Hannover Indians hier vor einer Woche mit 9:0 nach Hause geschickt wurden, kann man die Leistung der Dortmunder Rumpftruppe gar nicht hoch genug einschätzen.

Am Sonntag kommt es um 19 Uhr in Dortmund zum Rückspiel gegen die Bulldogs. Sollten über 500 Zuschauer zu dem Spiel kommen, verlosen die Gastgeber in den Drittelpausen insgesamt 10 mal 50 Euro. Die Dortmunder wollen mit dieser Aktion Eishockey in Dortmund bekannter machen und hoffen auf einen regen Zuschauerzuspruch.

Zwei Punkte hinterm Deich
HSV bezwingt die Salzgitter Icefighters in der Overtime

​Ein Sonntagsausflug an die Elbe gehört in Hamburg zu den beliebten Freizeitaktivitäten – und auch das sonntägliche Heimspiel des Hamburger SV „drohte“ in diese Kate...

Duell mit dem HSV steht bevor
Salzgitter Icefighters wollen in Hamburg die Play-offs sichern

​Wenn die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntag um 17 Uhr beim Hamburger SV antreten, könnten die Stahlstädter im Idealfall mit einem Sieg die Playoffs in der Region...

4:1 gegen die Weserstars Bremen
Salzgitter Icefighters holen souveränen Sieg gegen den Meister

​Mit einem 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) gegen die Weserstars Bremen holten die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntagabend den dritten Sieg in Folge und sind damit vor rund 32...

Alles ist möglich
Trotz längst erreichter Zwischenziele siegt der HSV immer weiter

​Den Pokal gewonnen, die Meisterrunde vorzeitig erreicht – andere Teams würde angesichts einer derartig komfortablen Situation einen Gang zurückschalten. Nicht so di...

CET trifft im Pokal auf den Adendorfer EC
Timmendorf erwartet das Spektakel am Freitag

​Am kommenden Freitag, 11. Januar, kommt es zum echten Eishockey-Spektakel in der Eishalle am Timmendorfer Strand. Um 20.Uhr empfängt der Landesligist vom CE Timmend...