Eintracht vor Regenerationspause

Souveräner Auswärtssieg in DiezSouveräner Auswärtssieg in Diez
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der 4:8-Niederlage in Wiesbaden und großem Verletzungspech in den letzten Spielen stehen für Eintracht Frankfurt zwei spielfreie Wochenenden auf dem Programm. So bleibt etwas Zeit für die Regeneration nach den zuletzt sehr anstrengenden und kraftintensiven Wochen, bevor es dann am 10. Dezember zum VFE Neuwied geht. Bis Weihnachten stehen dann noch die drei letzten Spiele in der Vorrunde der Regionalliga Hessen an. In der heimischen Eissporthalle empfängt man noch die Young Lions Frankfurt und den VERC Lauterbach, gegen die es dann auch noch zum Rückspiel in den Vogelsberg geht. Für den im Januar beginnenden Regionalliga-Pokal, der gleichzeitig die Qualifikation zur Regionalliga Hessen 2007/2008 ist, hofft man auf Seiten der Eintracht vom Verletzungspech verschont zu bleiben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!