Eintracht am Sonntag gegen Darmstadt

Souveräner Auswärtssieg in DiezSouveräner Auswärtssieg in Diez
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Heimspiel dieser

Saison erhofft sich die Frankfurter Eintracht auch am Sonntag Punkte. Allerdings

geht es dann gegen die TSG Darmstadt. Bereits vor einer Woche trafen beide Teams

aufeinander, Darmstadt siegte zu Hause mit 6:2. Der Kader der Eintracht hat sich

im Gegensatz zum Hinspiel aber deutlich verändert. Im Tor steht wieder Julian

Hessel. Sein Kollege Russ Ramos und Stürmer Todd Templar spielten aufgrund der

Kontingentspieler-Beschränkung nicht. Die beiden Stellen nehmen Jay McNeill und

Stefan Hilton ein. Ansonsten kann die Eintracht fast auf den gesamten Kader

zurückgreifen. Verteidiger Volker Konrad wird nach diesem Wochenende wieder

uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Der Routinier bestreitet am Sonntag den

Frankfurt-Marathon.