Eintracht 1b ist RMHL-Meister nach HerzschlagfinaleEintracht Frankfurt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor dem Augen von Eintracht-Präsident Peter Fischer, der danach auch die Siegerehrung durchführte, gewann die Eintracht ein hochdramatisches Spiel mit 5:4 nach Penaltyschießen und drehte mit großer Moral einen 0:3-Rückstand in zur Titelverteidigung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!