Einstellung fehlt – Zwei neue Solinger

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einer guten Leistung und

einer unglücklichen 4:5-Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen die

Dinslakener Kobras endete das Rückspiel des EC Bergisch Land in Dinslaken mit

einer deutlichen 1:13-Niederlage. Die Mannschaft war krankheitsbedingt mit nur

zehn Feldspielern und zwei Goalies angereist. Dabei war die Mannschaftsleistung

war den Umständen entsprechend okay. Das spielfreie Wochenende wird der

Mannschat jedenfalls gut tun. Der Vorstand, die Mannschaftsführung und der

Trainer hat die Mannschaft zu einem Gespräch geladen, um die Situation zu

beleuchten. „Einigen Spielern fehlt es einfach noch immer an der nötigen Fitness

für die Regionalliga, sowie der richtigen sportlichen Einstellung“, erklärten

die Solinger in einer Pressemitteilung. Immerhin konnten sich die Raptors noch

einmal verstärken. Erik Fast wechselt nun endgültig vom VERC Lauterbach zum EC

Bergisch Land. Mit Tim Schmitz ist ein weiterer ehemaliger Solinger in den Kader

aufgenommen worden. Schmitz spielte in den letzten Jahren in der

Skaterhockey-Nationalmannschaft sowie in der Bundesliga für die Düsseldorf Rams.

Weitere Spieler – gerade für die Defensive – werden noch gesucht.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!