Eine Vertragsverlängerung und vier Neuzugänge

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Vorstellung des neuen Trainers für die erste Mannschaft folgt beim EHC Dortmund nun die Umsetzung der Planungsüberlegungen, die in enger Abstimmung mit Neu-Coach Jesse Panek erfolgt. Erste Namen können bereits veröffentlicht werden. So hat der knapp 19-jährige Verteidiger Christian Lotte seinen Vertrag verlängert und geht somit in die zweite Saison bei den Elchen. Neuzugänge aus Düsseldorf gibt es gleich im Dreierpack. Mit Sascha Panek kommt der 22-jährige Sohn des Trainers als Verteidiger an die Strobelallee. Ihm folgen mit den gleichaltrigen Christian Sohlmann und Marc Höveler zwei junge Stürmer, die nicht unwesentlich zum Erfolg der DEG-Zweitvertretung in der letzten Saison beigetragen haben. In der Saison davor spielte Christian Sohlmann zusammen mit Carsten Plate in Halle, Marc Höveler verfügt schon über reichlich Regionalliga Erfahrung bei seinen Stationen in Ratingen und bei den Black Devils Niederrhein. Den gleichen Weg, den Christian Lotte vor einem Jahr einschlug, geht mit Stürmer Marcel Bender ein weiterer Neuzugang beim EHC. Der knapp 18-jährige gebürtige Herner kommt aus der DNL-Mannschaft des Krefelder EV und wagt nun seine ersten Schritte im Seniorenbereich.

„Wir haben es am Beispiel von Christian Lotte gesehen, dass man sich als DNL-Spieler zwar umstellen muss, wenn man in der Regionalliga spielt, aber bei entsprechendem Einsatz und Willen kann man den Sprung zum Stammspieler schaffen“, erwartet der sportliche Leiter der Elche Klaus Picker bei Marcel Bender eine ähnliche Entwicklung wie bei Christian Lotte. „Wir haben angekündigt, dass das Team der Elche ein neues Gesicht bekommen wird. Diesen Weg gehen wir ohne Kompromisse. Mit der Verpflichtung von Christian Lotte, Sascha Panek, Christian Sohlmann, Marc Höveler und Marcel Bender haben wir den ersten Schritt gemacht“, erläutert das Vorstandsduo Günter Kuboth und Gerd Alda den vollzogenen Start der Mannschaftszusammenstellung für die Saison 2007/08. Weitere Vertragsverlängerungen und Neuzugänge werden in den nächsten Wochen folgen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!