Eigengewächs Max Rötsch startet für die erste MannschaftYoungster für die Salzgitter Icefighters

(Foto: privat)(Foto: privat)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Salzgitteraner begann seine Karriere im Jahr 2014 bei der SG Salzgitter/Wolfsburg U16 und wechselte im Folgejahr zu den Young Grizzlys Wolfsburg. Dort ging es für den Angreifer nach zwei Jahren in der U16, zur Saison 2017/18 mit der U19 in der DNL 2 auf Puckjagd, bevor es den Linksschützen zur abgelaufenen Spielzeit wieder an den Salzgittersee zog. In der Stahlstadt wurde er in der 1b-Mannschaft eingesetzt. Zum Saisonende holte Vit den heute 17-Jährigen für drei Meisterrundenspiele in die ersten Mannschaft.

„Max ist ein junger Spieler, den der Ehrgeiz gepackt hat und der sich bei uns in der Mannschaft beweisen möchte. Er hat zwar eine schwere Aufgabe vor sich, doch er macht bisher einen guten Eindruck und ich denke, er wird den Anschluss schaffen“, ist sich der Übungsleiter sicher.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!