EHC Salzgitter 05 empfängt die Harzer Wölfe

Goalies des Steelers stehen festGoalies des Steelers stehen fest
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Respekt, aber keinesfalls ängstlich wollen die Spieler des EHC Salzgitter 05 am Sonntag um 18 Uhr die Harzer Wölfe empfangen. „Braunlage hat eine sehr gute Mannschaft“, macht Jan Wagner, der Pressesprecher des EHC Salzgitter 05 deutlich, „insbesondere deren erste Reihe ist extrem torgefährlich.“ Die Wölfe, die sich in der vergangenen Saison sportlich für die Oberliga qualifizierten, dann aber auf finanziellen Gründen auf den Aufstieg verzichten mussten, kommt als ungeschlagener Tabellenzweiter nach Salzgitter. Alles andere als ein Sieg in Salzgitter dürfte für die ambitionierten Braunlager, die sich um jeden Preis erneut sportlich für die Oberliga qualifizieren wollen, eine herbe Enttäuschung sein. In den bisherigen drei Spielen erzielten Braunlage bereits 22 Tore, neun davon gehen auf das Konto von Alexander Deibert. „Auf unsere Abwehr kommt also eine Menge Arbeit zu“, ist sich Jan Wagner sicher. Für David Jasieniak, den mit fünf Toren in dieser Saison bislang erfolgreichsten Torschützen der Steelers, ist die Braunlager Mannschaft nicht unbekannt. „In der Saisonvorbereitung habe ich bei Braunlage mittrainiert und Vorbereitungsspiele mit ihnen bestritten“, berichtet David Jasieniak, „ich habe mich aber dann für den EHC Salzgitter entschieden, weil ich mich hier wegen des guten Teamgeists wohler fühle.“ Der 22-jährige gelernte Mechatroniker, an dem neben Braunlage noch anderen Mannschaften interessiert waren, spielt gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Artur nun schon in der dritten Saison für den EHC. David Jasieniak, der mit seinen Mitspielern mindestens den fünften Platz in der Vorrunde erreichen und somit die Qualifikation für die Meisterrunde schaffen will, sieht Braunlage im Spiel gegen Salzgitter als Favoriten. „Wir werden es Braunlage jedoch nicht leicht machen“, verspricht er, „die Mannschaft wird alles geben und versuchen Braunlage ein wenig zu ärgern.“


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!