EHC Neuwied zum Rückspiel nach Ratingen

Der krönende Abschluss in Neuwied blieb ausDer krönende Abschluss in Neuwied blieb aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Frühling beginnt, die Eishockeysaison geht langsam zu Ende. Im vorletzten Spiel der Saison reisen die Neuwieder Bären am Sonntag zum Rückspiel nach Ratingen. Nach dem 8:6-Heimerfolg wollen die Bären jetzt auch die Punkte bei den Ice Aliens einfahren, um weiter sicher auf dem zweiten Tabellenplatz zu bleiben. Seit langem wird Trainer Markus Fischer voraussichtlich wieder auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können. Mit Willy Hamann kehrt der zuletzt gesperrte Stürmer wieder zurück ins Team. Allerdings sollte das Team gewarnt sein, denn im Hinspiel wurden zahlreiche Fehler in der Abwehr sofort von den Aliens bestraft. Hier müssen die Bären konzentrierter agieren. Konzentration, Disziplin und vor allen Dingen Spaß am Eishockey – das sind die Forderungen, die Fischer an sein Team gestellt hat. Und genau so will auch die Mannschaft auftreten. Spielbeginn in Ratingen ist am Sonntag um 19.45 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!