EHC Neuwied meldet weiteren Neuzugang

Der krönende Abschluss in Neuwied blieb ausDer krönende Abschluss in Neuwied blieb aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Rückennummer 91 wird in der kommenden Saison Dennis Kobe in das Trikot der Bären schlüpfen. Der 21-jährige Stürmer, der sich beruflich nach Neuwied verändert hat, kommt von den Nierspanthern aus Grefrath und schnupperte dort bereits in der Saison 2006/2007 Regionalligaluft. In der letzten Saison erzielte er in der Verbandsliga in 23 Spielen 18 Tore. Darüber hinaus errang er mit 42 Treffern die Torschützenkrone in der Junioren-NRW-Liga. Für Trainer Arno Lörsch passt so ein Neuzugang genau in die Philosophie des Vereins: „Es ist immer gut, wenn junge Spieler unsere Mannschaft ergänzen, weil wir einige ältere, erfahrene Spieler haben, die wir in den nächsten Jahren ersetzen müssen. Als Spielertyp passt Dennis ganz gut zu uns.“