EHC Netphen zum Siegen verdammt

EHC Netphen zum Siegen verdammtEHC Netphen zum Siegen verdammt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits in der letzten Saison waren die Darmstädter im LEV NRW aktiv. Zur Jahreswende stiegen sie in den Regionalliga-Pokal ein. Dort landeten sie am Ende mit gerade mal vier Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Dass man Crocodiles aber nicht unterschätzen darf, haben die Mannen vom Iserlohner EC am Wochenende erfahren müssen, die sich dem Hessen mit 3:4 im Penaltyschießen geschlagen geben mussten. Somit rangieren die Darmstädter mit zwei Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und einen Rang hinter dem EHC Netphen. Damit dies den Netpheners nicht so ergeht wie den Iserlohnern, müssen sie mit vollem Einsatz und voller Konzentration ins Spiel gehen.

Zwei Tage später kommt es dann zum nächsten Derby Siegerland gegen Sauerland. Um 19:45 Uhr treffen die Mannen des EHC am Seilersee auf den Iserlohner EC. Vor Wochenfrist kam es zum ersten Derby zwischen den beiden Teams, dass der EHC Netphen trotz klarer Überlegenheit nur im Penaltyschießen für sich entscheiden konnte. Zurzeit tragen die Jungs vom Seilersee die Rote Laterne. Mit zwei Spielen mehr als der EHC Netphen sind sie zurzeit punktgleich.

Für den EHC Netphen gilt es am kommenden Wochenende sechs Punkte einzufahren, um weiter in Rennen um einen Platz in der Aufstiegsrunde zu bleiben. Vor allem darf man die kommenden Gegner nicht unterschätzen. Im ersten Spiel gegen Iserlohn hat man gesehen, dass die Jungs vom Seilersee blitzschnell vorm gegnerischen Gehäuse auftauchen und ihre Chancen eiskalt nutzen. Der EHC dagegen muss sehen, seine Schwächen im Torabschluss abzustellen, um endlich seine spielerische Überlegenheit in zählbares umzumünzen. Für dieses Unterfangen stehen dem Trainerduo Reinhard Bruch und Robert Simon die zuletzt verhinderten Verteididger Falk Elzner und Markus Gieseler wieder zur Verfügung.

Am Sonntag wird erneut ein Fanbus eingesetzt. Alle die mitfahren wollen, können bei Marco Weber unter [email protected] anmelden. Der Bus fährt um 16:45 Uhr vom Sportpark Siegerland.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!