EHC Netphen spielt um Verbandsliga-Pokal

Deutliche Niederlage beim PokalprimusDeutliche Niederlage beim Pokalprimus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Sprung auf Platz eins der Verbandsliga-Pokalgruppe B geht es an den kommenden beiden Wochenenden um den Verbandsligapokalsieg, der zwischen dem EHC Netphen und dem Erstplatzierten der Verbandsliga Pokalgruppe A, dem EHC Krefeld, in zwei Spielen ausgespielt wird. Dabei treten die Netpher zu erst auswärts an. Das erste Spiel steigt am kommenden Samstag, dem 20. März um 20 Uhr in Krefeld, das Rückspiel den Freitag eine Woche später in Netphen.

Die Krefelder gelten als „Übermannschaft“ der Landesliga sowie der Verbandsliga-Pokalgruppe A. Der EHC Krefeld startete die zu Beginn des Jahres 2009 als neugegründete Mannschaft im Landesliga-Pokal, den man souverän gewann. In dieser Saison starteten sie in der Landesliga A, die sie nach Belieben dominierten und ohne Punktverlust auf Platz eins landeten. Ebenso dominant agierten sie im folgenden Verbandsliga-Pokal, den sie ebenfalls mit der vollen Punkteausbeute abschlossen. Im Kader der Seidenstädter stehen viele Akteure, die schon in höherklassigen Ligen aktiv waren. Dennoch braucht der EHC Netphen keine Angst vor den Krefeldern zu haben und kann in momentan Form auch diesen Gegner schlagen. Voraussetzung dafür ist eine konzentrierte, disziplinierte Vorstellung über die vollen 60 Spielminuten. Verzichten muss EHC-Trainer Reinhard Bruch am Samstag nur auf die Verteidiger Markus Gieseler und Alexander Schönfeld, ansonsten werden alle Mann an Bord sein.

Damit wieder möglichst wieder viele Fans ihren EHC begleiten und ihre Mannschaft zum Sieg schreien, wird erneut ein Bus eingesetzt. Abfahrt ist um 15:45 Uhr ab Sportpark Siegerland. Wer mitfahren möchte, möchte sich bei Marco Weber (Tel.: 0171-2015594) anmelden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!