EGDL testet gegen Pohlheim

EGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen FrankfurtEGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die EG Diez-Limburg am vergangenen Wochenende unfreiwillig pausieren musste, weil der TSV Schott das geplante Vorbereitungsspiel in Mainz kurzfristig abgesagt hatte, steht für die Truppe von Trainer Holger Pöritzsch am kommenden Sonntag, 12. Oktober, der nächste Test an. In der Eissporthalle am Heckenweg empfängt die EGDL den ERC Pohlheim. Somit dürfte beim zweiten Auftritt der EGDL am heimischen Heckenweg echte Derbystimmung aufkommen, ist der ERC bekanntlich auch in Diez beheimatet. „Eigentlich wollten wir in der Vorbereitung gegen keinen der direkten Ligakonkurrenten spielen“, so der EGDL-Coach, „aber es ist uns trotz rund 20 Anfragen bei verschiedenen Vereinen nicht gelungen, einen entsprechenden Gegner zu finden.“ Der Grund für die Absagen: Die meisten Teams sind bereits im Ligabetrieb aktiv. Deshalb war man aufseiten der EGDL auch froh, dass Pohlheim auf die Anfrage hin direkt zugesagt hatte. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!