ECW Sande verliert auch das Rückspiel gegen Bremen3:10-Niederlage beim Regionalligisten

ECW Sande verliert auch das Rückspiel gegen BremenECW Sande verliert auch das Rückspiel gegen Bremen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem schnellen 0:2-Rückstand verkürzte Slawa Koubenski in der 18. Minute auf 1:2 und auch zu Beginn des zweiten Drittels fand der ECW Sande immer besser in die Partie. Nach Treffern von Slawa Koubenski und Vitali Janke ging es mit 3:7 in die zweite Drittelpause. Zu Beginn des Schlussabschnitts ließen die Jadehaie eine doppelte Überzahlsituation ungenutzt, stattdessen erzielten die Weserstars drei weitere Treffer zum 3:10-Endstand.

„Alle haben super gekämpft und sich reingehängt und dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung sah das schon viel besser aus als im Hinspiel. Ein großes Lob geht an unseren Torhüter Fabian Janssen, der uns lange im Spiel gehalten hat“, fasst Christoph Josch die Partie zusammen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!