ECW Sande feiert Kantersieg17:1-Erfolg für die Jadehaie

ECW Sande feiert KantersiegECW Sande feiert Kantersieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank einer geschlossen Mannschaftsleistung hatten die Hunters nicht den Hauch einer Chance und im ersten Abschnitt trafen in die Jadehaie sogar in Unterzahl, so dass es mit einer 3:0-Führung in die erste Drittelpause ging.

Auch im zweiten Abschnitt ging das muntere Toreschießen weiter und besonders die Sturmreihe um Johannes Mundt, Christoph Josch und Andreas Eckert präsentierte sich in bester Spiellaune. Nach dem zweiten Abschnitt führten die Jadehaie bereits mit 11:0.

„Die Hunters waren schwer einzuschätzen, weil sie nur knapp gegen Bremen verloren hatten. In den ersten acht Minuten haben wir uns ein bisschen schwer getan, aber danach war es eine kompakte Mannschaftsleistung. Der Gegentreffer ist etwas ärgerlich, aber am Ende haben wir ein super Ergebnis erzielt und der Rückhalt der Fans war bombastisch“,  blickt der dreifache Torschütze Andreas Eckert auf die Partie.

Für Sande trafen: Mundt (3), Eckert (3), Janke (2), Josch (2), Janssen (2), Bartlog, Fleischauer, Bahlau, Hurbanek, Papoudis.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!