ECN siegt im Testspiel gegen BergkamenSolide Leistung – am Freitag kommt Bremen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein rundum gelungener Test für den EC Nordhorn. Etwa eine Woche vor dem ersten Punktspiel vor eigenem Publikum schlug das Team von Trainer Heiko Niere die spontan eingesprungenen Grizzlys vom ESV Bergkamen mit 10:1 (6:0, 2:1, 2:0). Besonders zufriedenstellend: 390 Zuschauer kamen am Sonntagabend zum Test in die Halle und unterstützten die Mannschaft lautstark.

Im ersten Drittel legten die Gastgeber ein straffes Tempo vor, die Gäste kamen kaum hinterher. 6:0 stand nach 20 Minuten auf der großen Uhr. Alexander Zimbelmann (5., 17.), Dennis Spanke (9.), Adrian Matula (12.), Christian Synowiec (14.) und Jonas Cremers (20.) legten gut vor.

Der zweite Spielabschnitt verlief ruhiger. Der ECN konzentrierte sich mehr auf Spielzüge, die Tore rückten in den Hintergrund. Bergkamen gelang durch Tobias Halberstadt in der 34. Minute der Ehrentreffer. Dennis Spanke traf in der 35. und der 39. Minute doppelt für Nordhorn, erhöht den Zwischenstand auf 8:1.

Auch das letzte Drittel verlief nach diesem Muster. Der ECN spielte sich ein, auch Bergkamen probierte mehr aus und wird mutiger. Zwischen den ECN-Pfosten hütete inzwischen Maik Holzke für Marek Hanisz das Tor und machte seinen Job gewohnt gut. Patrick Kaminski (41.) und Christian Synowiec (51.) zogen mit ihren Toren den Schlussstrich.

Viele Tore für die Zuschauer, dazu jedoch einige unnötige Strafen. Über den gesamten Spielverlauf hinweg lieferte das Team von Heiko Niere allerdings eine solide Leistung ab. Nach gerade einmal zwei Wochen Eistraining spielt die Mannschaft sich gut ein, die Saison kann also kommen.

Am kommenden Wochenende (6. November) empfangen die Vechtestädter die Weserstars Bremen zum ersten Punktspiel vor heimischem Publikum. Nach der starken Zuschauerleistung aus dem Testspiel erwarten die Verantwortlichen am Freitag eine ähnliche Stimmung. Dann sollen auch die neuen Trikots präsentiert werden. Spielbeginn ist am Freitag um 20 Uhr, der Einlass beginnt eine Stunde eher.

Revanche angestrebt
Salzgitter Icefighters müssen in Adendorf an

​Am Samstag um 20 Uhr treten die TAG Salzgitter Icefighters beim Adendorfer EC an. Dort heißt es, wichtige Punkte zu sammeln und sich für die Niederlage im Hinspiel ...

Drittelführung reichte nicht aus
Salzgitter Icefighters verlieren in Nordhorn

​Mit einem 2:4 (2:1, 0:2, 0:1) mussten die TAG Salzgitter Icefighters am Samstagabend beim EC Nordhorn die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei hatte das Team...

Pokalsieger mit Verspätung
Hamburger SV fährt den ersten Titel der Saison ein

​Die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV ist vorzeitig Nordpokalsieger der Saison 2018/19 – profitierte dabei von einem beherzten Auftritt des CE Timmendorfer S...

Heute zum EC Nordhorn
Tomas Lesko hat die TAG Salzgitter Icefighters verlassen

​Kurz vor dem Spiel gegen den EC Nordhorn müssen die TAG Salzgitter Icefighters eine traurige Botschaft bekannt geben. Tomas Lesko, seit der Saison 2016/2017 in Dien...

3:4-Niederlage
TAG Salzgitter Icefighters verlieren gegen den Hamburger SV

​Mit 3:4 (2:1, 1:3, 0:0) mussten sich die TAG Salzgitter Icefighters gegen den Hamburger SV geschlagen geben. Dabei lagen die Hausherren gegen dezimierte Hamburger b...