Dynamite treffen auf den Tabellenführer

Troisdorf ging am Schluss die Puste ausTroisdorf ging am Schluss die Puste aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag geht es für den EHC Troisdorf im heimischen Icedome um 18 Uhr gegen den Tabellenersten der Regionalliga-Pokalrunde NRW, Lippe-Hockey Hamm. In Hinspiel konnten sich die Dynamite noch durchsetzen. Sie erarbeiten sich in Hamm einen so nicht erwarteten Sieg nach Penaltyschießen. Um nun den Neuwiedern den vierten Platz wieder abjagen zu können, müssen die Dynamite am Sonntag zumindest zwei, wenn nicht gar drei Punkte in Troisdorf behalten. Personell können es die Troisdorfer locker angehen. Alle Spieler sind fit und bis auf Sascha Schmitz, der zur Zeit im Urlaub ist, werden aller Voraussicht nach alle Spieler am Sonntag im Kader stehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!