Dynamite reisen nach Mannheim

Troisdorf ging am Schluss die Puste ausTroisdorf ging am Schluss die Puste aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Wochenende in der Aufstiegsrunde zur Oberliga beginnt für den EHC Troisdorf am heutigen Freitag, 2. Februar, um 20 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Mannheimer ERC in der SAP-Arena 2. Nach der Partie beim Stammverein der Adler empfangen die Dynamite am Sonntag, 4. Februar, um 18 Uhr den Grefrather EC. In der Regionalliga-Meisterschaft zogen die Dynamite nach starkem abwechslungsreichen Spielverlauf in Grefrath mit 3:5 den Kürzeren, jedoch konnte zuvor das Heimspiel nach Penaltyschießen mit 4:3 gewonnen werden. Vermutlich wird wieder Bernd Deske in der Verteidigung in beiden Spielen mitwirken können, da er nach seiner langwierigen Verletzungspause nun wieder im Training steht. Definitiv für beide Begegnungen wird Matthias Rötters und voraussichtlich auch Maximilian Witting aus beruflichen Gründen ausfallen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!