Drei Youngster bleiben Moskitos – Bitter geht

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Maris Kruminsch, Sören Hauptig und Michél Ackers haben sich drei junge Akteure für einen Verbleib bei den Moskitos Essen entschieden. Verteidiger Michél Ackers erspielte sich schnell die Gunst der Fans und gehörte zu den beliebtesten Spielern der letzten Saison. Auch Stürmer Sören Hauptig wusste seine Chance zu nutzen. Strafbankkönig Maris Kruminsch vervollständigt das Trio.

Die Moskitos folgen mit den Weiterverpflichtungen ihre Linie, vielen jungen Spielern der letzten Saison weiter eine Chance zu ihrer Entwicklung zu geben. „Wir möchten eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern zusammenstellen. Derzeit sind wir auf einen guten Weg, dieses Ziel auch zu erreichen. Die jungen Spieler haben sich durch ihre Leistungen in der letzten Saison einen neuen Vertrag verdient und sie werden auch ganz bestimmt wieder eine gute Rolle spielen“, wird Manager Uli Egen in der heutigen Pressemitteilung zitiert.

Niko Bitter wäre selber sehr gerne ein Moskito geblieben. Die Verantwortlichen wiederum hätten den beständigen Verteidiger auch gern weiter im Kader gehabt. Doch sein berufliches Engagement lässt dies in Verbindung mit dem Mehraufwand im Training nicht zu. Durch eine neue Aufgabe an seiner Arbeitsstelle ist in der kommenden Zeit kein intensives Training mehr möglich. Der Ex-Kapitän wechselt zum Ligakonkurrenten Bulldogs Königsborn.

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...

Spitzenspiel steht an
Salzgitter Icefighters empfangen Schönheide

​Wenn es am Sonntag (18 Uhr) zum Aufeinandertreffen der TAG Salzgitter Icefighters und den Schönheider Wölfen kommt, ist es bereits am dritten Spieltag der Meisterru...

Starker Fight nicht belohnt
Hamburger SV verliert auch zweites Spiel der Meisterrunde

​Es hat nicht sollen sein: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftaktmatch steht der Hamburger SV auch weiterhin ohne Punkte in der Verzahnu...

1050 Unterschriften wurden innerhalb von einer Woche gesammelt
Bürgerbegehren in Timmendorf zum Erhalt des ETC erfolgreich

​In nur einer Woche ist es gelungen, 1050 Unterschriften für einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums am Timmendorfer Strand zu sam...