Drei weitere Spieler für den CETPlanungen am Timmendorfer Strand

Florian Spiegel spielt am Timmendorfer Strand. (Foto: CET)Florian Spiegel spielt am Timmendorfer Strand. (Foto: CET)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Blatnicky ist 48 Jahre alt und stammt aus Bratislava. Der 1,81 Meter große Stürmer begann seine Eishockey Laufbahn 1995 beim ESC München in der Landesliga Bayern. Nach einer Saison in der Regionalliga bei den Wanderers Germering und drei weiteren Spielzeiten in München, zog es den Slowaken an den Timmendorfer Strand. Seit 2009 spielte Blatnicky für Timmendorf Storm und kommt dabei auf 51 Spiele, in denen er 23 Tore erzielen konnte.

Der zweite im Bunde ist Florian Spiegel. Der 34-jährige Angreifer spielt ebenfalls seit 2009 für Timmendorf Storm. Er brachte es bisher auf 42 Spiele, in denen er 37 Scorerpunkte erzielen konnte.

Der dritte „Neuzugang“ für den CET ist Robin Prieß. Der junge 20-jährige Angreifer startete seine Karriere beim EHC Timmendorfer Strand in der U16-Nachwuchsmannschaft. Vergangene Saison stieg Prieß dann auf in den Herrenbereich und konnte erste Erfahrungen bei Timmendorf Storm sammeln. In 69 Spielen brachte es Prieß bisher auf 60 Scorerpunkte.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!