Drachen vor entscheidenden Spielen

Erfurt mit weiteren NeuzugängenErfurt mit weiteren Neuzugängen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Entscheidung im Kampf um den sportlichen Oberligaaufstieg steht in der Regionalliga Nordost kurz bevor. Gleich zweimal kreuzen die Erfurter Black Dragons am kommenden Wochenende die Schläger mit den Harzer Wölfen. Die Harzer liegen derzeit noch mit vier Punkten vor den Erfurtern bei einem Spiel mehr. Um weiter im Kampf um Platz drei und vier mitmischen zu können, müssen die Erfurter gegen die Harzer unbedingt punkten, möglichst auch am Sonntag im Harz.

 

Zunächst steht allerdings erst einmal das Heimspiel in der Erfurter „Kartoffelhalle“ auf dem Programm. Beginnen wird das Spiel am Freitag, 16. März, um 20 Uhr. Fehlen wird in diesem Spiel lediglich Stürmer Dusan Halloun, der sich im letzten Spiel in Rostock eine Spieldauerdisziplinarstrafe eingehandelt hatte. Ansonsten kann Coach Thomas Belitz aus dem Vollen schöpfen. Im Sonntagsspiel wird auch Halloun wieder mit an Bord sein.

 

Gerade die Spiele gegen die Harzer waren im bisherigen Saisonverlauf nichts für schwache Nerven. Wie man deutlich an den Ergebnissen sehen kann. So gewannen die Erfurter die bisherigen Heimspiele jeweils recht knapp, 3:2 n.P. und 7:6, wobei den Erfurter Fans gerade das letzte Heimspiel noch einige Zeit in Erinnerung bleiben wird. Gelang doch in diesem Spiel Drachenstürmer Oliver Otte hier erst in der letzten Sekunde der Siegtreffer zum 7:6-Endstand. Im Harz mussten sich die Erfurter in den bisherigen zwei Spielen jeweils geschlagen geben. Zunächst musste man sich klar mit 6:1 geschlagen geben, allerdings konnten die Drachen durch Verletzungen in diesem Spiel lediglich einen Rumpfkader aufbieten. Das zweite Aufeinandertreffen im Harz war dann auch deutlich knapper, behielten die Harzer hier nur mit 3:2 die Oberhand. Diese Serie gilt es zu durchbrechen. „Wir wollen diesmal auch im Harz punkten“, gibt Coach Thomas Belitz eine klare Marschrichtung vor. Das Spiel in in Braunlage am Sonntag, 18. März, beginnt um 19 Uhr.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!