Drachen gegen FASS und Leipzig

Erfurt mit weiteren NeuzugängenErfurt mit weiteren Neuzugängen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Spiele stehen für die Black Dragons Erfurt am kommenden Wochenende auf dem Programm. Zunächst empfangen die Männer von Thomas Belitz am Freitag, 8. Dezember, ab 20:30 Uhr, die Akademiker von FASS Berlin. Gerade an die Spiele gegen die Akademiker haben die Black Dragons in dieser Saison bisher alles andere als gute Erinnerungen. Zunächst kassierte man am dritten Spieltag eine vollkommen unerwartete, aber verdiente, 4:6-Heimniederlage. Auch das letzte Spiel gegeneinander stand für die Drachen nicht gerade unter einem guten Stern. Dabei mussten Tim Donnelly und Thomas Korte vorzeitig unter die Dusche. Mit einer Energieleistung des verbliebenen Kaders gelang es trotzdem, zumindest zwei Punkte aus der Hauptstadt zu entführen.

Sollte man das Freitagspiel erfolgreich gestalten können, so kann man am Sonntag beim Tabellenzweiten in Leipzig befreit aufspielen. Spielbeginn in Leipzig ist am Sonntag, 10. Dezember, bereits um 17 Uhr. Beide Teams konnten jeweils ihre Heimspiele gegeneinander gewinnen. Während die Blue Lions das Hinspiel mit 4:2 gewinnen konnten, behielten die Drachen im Rückspiel deutlich mit 6:2 die Oberhand. Für beide Spiele kann Coach Thomas Belitz bis auf den Langzeitverletzten Dennis Schmunk auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!