Drachen empfangen Kellerkinder der Liga

Erfurt mit weiteren NeuzugängenErfurt mit weiteren Neuzugängen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei zwei Heimspielen an diesem Wochenende können die Black Dragons Erfurt wichtige Punkte für die sportliche Qualifikation zur Oberliga sammeln. Schaut man dabei lediglich auf die Tabelle, so erscheint dieses Vorhaben recht einfach, empfangen die Drachen doch mit dem ECC Preussen Juniors Berlin und der SG Niesky/Weißwasser die Kellerkinder der Liga. Doch mit den Auswirkungen aus dem Leipzigspiel stellt sich dies als gar nicht so einfach dar. So müssen im Spiel gegen die Preußen drei Verteidiger ersetzt werden. John Noob und Thomas Korte müssen jeweils ihre Spieldauerstrafen absitzen. Noch länger wird Tim Donelly ausfallen, er kassierte ebenfalls im Leipzigspiel eine Matchstrafe. So darf man gespannt sein, wie sich die Defensivabteilung der Drachen im Freitagspiel gegen die Preußen darstellt. Im Sonntagsspiel gegen Niesky sind mit Thomas Korte und John Noob zumindest zwei der gesperrten Spieler wieder spielberechtigt. Dennoch taten sich die Drachen gerade gegen die Tornados in den Heimspielen im bisherigen Saisonverlauf sehr schwer.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!