Doppelspiel-Wochenende für die JadehaieECW Sande spielt gegen Adendorf und Bremerhaven

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Jadehaie stehen bereits als Gruppensieger fest und blicken mit großer Vorfreude auf die Aufstiegsspiele. Dennoch möchte das Team die noch ausstehenden Partien nicht auf die leichte Schulter nehmen.

„Wir nehmen jeden Gegner ernst, besonders das Derby ist für uns enorm wichtig und wir wollen beiden Teams nichts schenken“, blickt Andreas Eckert, der in dieser Saison in allen elf Saisonspielen auflief und dabei 16 Treffer erzielte, auf die kommenden Aufgaben.

Im Hinspiel konnten die Jadehaie gegen Bremerhaven einen ungefährdeten 9:1-Sieg einfahren. Gegen Adendorf feiert der ungeschlagene ECW Sande seine Punktspiel-Premiere. Eckert weiter: „Der Gruppensieg war für uns schon Pflicht, jetzt folgt dann hoffentlich der wichtigste Schritt zum Aufstieg.“

Am 1. April reist das Jaschin-Team zum ESC Wedemark Scorpions 1b. Genau eine Woche später kommt es zum Rückspiel in der Eishalle Sande. „Einige Jungs kenne ich noch ganz gut und ich freue mich besonders auf Johannes Theilmann, mit dem ich bei den Scorpions zusammengespielt habe. Ansonsten scheint das eine junge Truppe zu sein“, erklärt der 32-jährige Stürmer weiter.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!