Dominick Spazier bleibt im Schlangennest

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dominick Spazier bleibt Sturmpartner von Benedikt Hüsken und Timothy Tanke und wird mit ihnen zusammen auch in der nächsten Saison im Dress der Dinslakener Kobras auf Torejagd gehen. Mit der Weiterverpflichtung des wieselflinken Linksaußens setzen die Dinslakener auf Kontinuität und erhoffen sich, dass diese bis dato so gefährliche Sturmreihe auch in Zukunft an ihre Erfolge anknüpfen kann.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!