Die Kellerkinder kommen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gerade einmal drei Punkte haben beide auf dem Konto. Der Königsborner JEC und die Black Devils Niederrhein aus Moers, die am Wochenende zu Gast sind beim Herner EV 2007. „Wer solche Mannschaften unterschätzt läuft immer Gefahr, dass der Schuss nach hinten losgeht, und dann sind sogar Niederlagen gegen solche Teams möglich,“ so HEV-Trainer Sikorski. „Wir werden über die ganze Zeit konzentriert spielen müssen und planen natürlich zwei Siege fest ein.“

Fans, die sich am Freitag, 20 Uhr, gegen Königsborn ein Jersey des Herner EV kaufen wollen, haben eine Chance, dieses für nur 49 Euro anstatt 69 Euro zu bestellen. Sponsor Schubert sponsert die ersten zehn Käufer mit einem 20-Euro-Rabatt auf die Trikots. Das Spiel gegen Moers beginnt am Sonntag um 18:30 Uhr. Neben dem Herner EV werden am Sonntag aber auch drei Herner Gymnasien gegeneinander antreten. In kleinen Spielen können die Schulen eine private Eisdisco in der Eis-Arena gewinnen. Thorsten Lessing, Sportlehrer am Haranni-Gymnasium, hat sich mit der Klasse 7b für diesen Wettkampf durch die Aktion „vom Schlappenball zum Eishockey“ qualifiziert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!