Derby gegen Hamm

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit großer Spannung erwarten die Unnaer Eishockeyfans das Derby zwischen dem Königsborner JEC und der Mannschaft von Lippe Hockey Hamm. Das Duell der Regionalliga-Pokalrunde gegen den Club aus der Lippestadt beginnt am Sonntag um 19 Uhr in der Eissporthalle Unna.

Hamm spielte in der Vorrunde noch in der Verbandsliga NRW und konnte sich erst im letzten Spiel für die Regionalliga-Pokalrunde qualifizieren. Nach fünf Spielen belegt Hamm momentan den vorletzten Tabellenplatz. Dennoch ist man in den Reihen des KJEC zurückhaltend: „Spiele gegen Hamm gehören zu denen der unangenehmeren Art. Der Gegner ist durch die Verpflichtung der neuen Leistungsträger stärker geworden, aber auch der Druck hat sich natürlich für die Lippestädter erhöht, da die Verantwortlichen und Gönner gute Ergebnisse sehen wollen“, so KJEC-Pressesprecher Ralf Kowalsky vor dem Derby. „Weiter hoffen wir, dass es in diesem Derby einen neuen Zuschauerrekord geben wird. Es wäre schön, wenn wir unter sowohl viele alte als auch neue Eishockeyfans begrüßen dürften“, sagt Kowalsky.