Der Meistermacher kommt

Deutliche Niederlage beim PokalprimusDeutliche Niederlage beim Pokalprimus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag bestreitet der EHC Netphen sein erstes Heimspiel im Verbandsliga-Pokal. Zu Gast ist ab 19:30 Uhr die Zweitvertretung der Dinslakener Kobras. Den Young Kobras sind die Netpher zu großem Dank verpflichtet, denn nur dank ihrer Hilfe in Form des Sieges im letzten Spiel beim EHV Wesel konnte der EHC Netphen den Titel in der Landesliga NRW, Gruppe B gewinnen. Der EHC Netphen traf bereits in der Landesliga-Hauptrunde auf die Dinslakener. Im Heimspiel wurde den Fans ein äußerst spannendes Spiel geboten, dass der EHC am Ende mit 9:7 für sich entscheiden konnte. Im Auswärtsspiel war die Sache dann deutlicher, mit einem klaren 8:2-Sieg traten die Netpher die Heimreise an. Die Young Kobras schlossen die Landesliga B am Ende auf den dritten Platz ab. Im Verbandsliga-Pokal waren die Dinslakener ebenfalls schon aktiv. In der letzten Woche unterlagen sie bei den Eschweiler „Grizzlies“ recht deutlich mit 13:4.

Als besonderes Schmankerl können für das erste Heimspiel im Verbandsliga-Pokal fünfmal zwei Freikarten gewonnen werden. Dazu einfach eine Email an [email protected] schicken. Die Gewinner werden Freitagmorgen auf www.ehcnetphen.de veröffentlicht.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!