Der Hamburger SV hält sein TorhütertrioBewährtes bleibt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Daniel Bethe – mittlerweile 33 Jahre jung – wird auch weiterhin seine anspruchsvolle berufliche Tätigkeit mit den Herausforderungen der Regionalliga verbinden können.

„Mit Daniel ist jetzt unser Torwart-Team aus der letzten Saison komplett. Ich bin glücklich, daß Daniel es auch in der nächsten Saison schafft seinen Job mit dem Eishockey unter einen Hut zu bekommen. Mit seinem Ehrgeiz und seinem Willen unbedingt jedes Spiel gewinnen zu wollen bringt er das Team in diesen Bereich auf ein höheres Level“, sagte Sportdirektor Marcel Schlode nach der Zusage von Daniel.

Daniel Bethe äußerte sich nach seiner Vertragsverlängerung folgendermaßen: „Ich fühle mich beim HSV sehr wohl. HSV Eishockey ist eine Top- Adresse im Norden und wir sind durch einige Vertragsverlängerungen und Neuzugänge für die nächste Saison sehr gut aufgestellt. Die sportliche Leitung um Marcel Schlode gibt mir das Gefühl, ein wichtiger Teil der Mannschaft zu sein. Ich freue mich auf die neue Saison und bin überzeugt, dass es sehr schwer sein wird uns zu schlagen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!