Der erste Heimsieg muss her

Kantersieg gegen Herne - Aufstieg perfektKantersieg gegen Herne - Aufstieg perfekt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Realstars des ESV Begisch Gladbach stehen vor einem wichtigen Doppelspieltag. Am Samstag (20 Uhr, Eissporthalle Saaler Mühle) kommen die Black Devils vom GSC Moers. Das derzeitige Schlusslicht der Regionalliga NRW konnte im bisherigen Saisonverlauf noch keinen Punkt gewinnen. Das Hinspiel am Niederrhein entschieden die Realstars mit 7:1 für sich. Doch der GSC hat sich in den vergangenen Wochen noch einmal verstärkt. Gegen den EHC Troisdorf verlor man zwar letztlich doch deutlich mit 5:13, allerdings präsentierte sich die Mannschaft deutlich torgefährlicher als in früheren Spielen. Im Duell mit Spitzenreiter Herner EG erreichten die Devils mit 3:9 sogar ein einstelliges Ergebnis. Für die Realstars ist dennoch der erste Heimsieg der Saison Pflicht. Durch die ebenso unglückliche wie unnötige Penalty-Niederlage vom letzten Wochenende gegen den EC Bergisch Land müssen an diesem Wochenende sechs Punkte her, soll das korrigierte Hinrunden-Ziel, Platz neun, noch erreicht werden. Gelegenheit zur Revanche gegen die Raptors aus Solingen bietet sich direkt am Sonntag. Dann reisen die Realstars zum EC Bergisch Land und wollen natürlich auch aus der Klingenstadt drei Punkte entführen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!