Der alte Rivale kommt

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit den Dinslakener Kobras begrüßt der Neusser EV am Freitag, 20 Uhr, einen Verein als Gegner, der sich seit den letzten zwölf Monaten im Aufwärtstrend befindet. Als Nachrücker aus der Verbandsliga debütierten die Kobras vor einem Jahr in der Regionalliga und sorgten dort mit namhaften Verstärkungen für Aufsehen. Bereits in der vergangenen Saison machten die Traberstädter durch prominente Verstärkungen auf sich aufmerksam, dieses Jahr legte man noch einmal deutlich nach.

Zwei Tage später gastiert der Neusser EV beim alten Rivalen aus Solingen. Der EC Bergisch Land wurde vor einem Jahr im Anschluss an die Insolvenz des EHC Solingen gegründet und hat eine ähnlich erfolgreiche Saison wie der NEV hinter sich. Nachdem die Klingenstädter in der Vorrunde Vizemeister der Verbandsliga NRW wurden, stiegen sie anschließend ohne Niederlage in die Regionalliga auf.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!