Dennis Overbeck kehrt nach Timmendorf zurückWeiterer Neuzugänge für den CET

(Foto: CET)(Foto: CET)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hört man den Namen Overbeck, so kann man von einem Timmendorfer Dauerbrenner sprechen. Dennis Overbeck hat nämlich stolze 217 Spiele für die erste und zweite Mannschaft des EHC Timmendorfer Strand absolviert. Der 33-jährige Verteidiger spielte zuletzt 2016 in der ersten Mannschaft und ging seiner Leidenschaft, Eishockey zu spielen in den vergangenen zwei Jahren bei Timmendorf Storm in der Landesliga Nord nach.

Der nächste im Bunde ist Björn Borgwardt. Der 36-jährige Angreifer spielt seit 2002 Eishockey am Timmendorfer Strand. In der Saison 2015/16 konnte Borgwardt sogar für zwei Spiele Oberliga Luft schnuppern, als er der ersten Mannschaft des EHCT, damals mit Personalsorgen gesegnet, aushalf. 

Ein junges Gesicht für das neue Team des CET haben wir mit Damien Baynes. Der junge 20-jährige Angreifer hat 2011 in der U16 Nachwuchsmannschaft des EHCT mit dem Eishockey spielen begonnen. Nun geht es für Baynes in seine neunte Saison am Timmendorfer Strand. In 78 Spielen (im Nachwuchs, davon eins in der Landesliga) kommt Damien auf 50 Tore und 24 Vorlagen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!