Den Sieg im VisierECN bereitet sich auf Auswärtsspiel in Salzgitter vor

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das nächste Auswärtsspiel auf dem Spielplan des EC Nordhorn steht an: Am Sonntag, 31. Januar, reist das Team von Trainer Heiko Niere nach Salzgitter, wo die Nordhorner von der 1b-Mannschaft der Icefighters erwartet werden. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Weiterhin schwimmt der EC Nordhorn auf der Welle des Erfolgs. Nach sieben absolvierten Spielen stehen sieben deutliche Siege auf dem Papier – die Tabellenführung ist unangefochten, das Torverhältnis ist mit 121:12 mehr als souverän. Nordhorn ist das bisher einzig ungeschlagene Team der Landesliga Nord. In der Hauptrunde stehen dem ECN noch fünf Begegnungen bevor, dann geht es in die Meisterrunde.

Die Salzgitter Icefighters 1b haben im Hinspiel in Nordhorn mit 3:17 ihre bisher höchste Niederlage einstecken müssen und stehen nach acht Spielen mit lediglich neun Punkten da. Damit gehört ihnen der sechste Platz in der Tabelle. Trainer Detlef Werner stimmt seine Mannschaft auf einen harten Kampf ein, das Ende der Hauptrunde ist in Sicht: Jetzt geht es im „Restprogramm“ noch einmal um jeden Punkt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!