DEJ beendet Saison mit Niederlage in Essen

DEJ beendet Saison mit Niederlage in EssenDEJ beendet Saison mit Niederlage in Essen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die erwartete Niederlage kassierte die Dorstener EJ beim 2:10 in ihrem letzten Saisonspiel bei der 1b-Mannschaft des ESC Moskitos Essen vor etwa 250 Zuschauern. Der Tabellenführer tat sich zunächst schwer, die gut gestaffelte Deckung der Hornets zu knacken. Nach 20 Minuten hatte die DEJ ein 2:2 erkämpft und damit wohl auch den Ehrgeiz des Tabellenführers geweckt. Die Tore für Dorsten erzielten Tim Kluge (8.) und Rene Denno (17.). Im Mitteldrittel gaben die Moskitos mächtig Gas und schraubten das Ergebnis ab der 25. Minute bis auf 7:2. Das Schlussdrittel brachte dann noch drei Essener Treffer, wobei der zehnte Moskitostich erst eine Sekunde vor dem Ende fiel. Trotz der klaren Niederlage verabschiedeten die gut 50 mitgereisten Fans aus Dorsten ihre Mannschaft mit Applaus in die Sommerpause.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!