Das Teilnehmerfeld stehtPond-Hockey-Cup in Sande

Das Teilnehmerfeld stehtDas Teilnehmerfeld steht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ECW Sande blickt mit großer Vorfreude auf den Pond Hockey Cup am 23. Dezember.

„Innerhalb von nur drei Wochen haben sich 18 Mannschaften für das Turnier angemeldet, so dass wir aus zeitlichen Gründen leider keine Anmeldungen mehr annehmen können“, erklärt Witalij Saitz, Betreiber der Eishalle Sande. Gespielt wird in zwei Gruppen à sieben Teams. Nach der Gruppenphase wird der Sieger des Turniers in einer K.o.-Runde ermittelt. Die Kinder (4 Teams) starten ab 14 Uhr in das Turnier.

„Der genaue Spielplan wird in der nächsten Woche veröffentlicht, aber ich kann schon mal verraten, dass das Finale gegen 21:30 Uhr stattfinden wird“, sagt der 1. Vorsitzende des neuen Eishockeyvereins.

Der Spaß am Eishockey steht beim Pond Hockey im Vordergrund, was bei einem Blick auf die Team-Namen schnell deutlich wird: Der „EC ohne Schliff“, „Pucklos Sande",  „Die Entsorger“ und „Die fantastischen Vier“ haben ihren Startplatz bereits sicher.