Darmstadt in Herne vor ungleichem Duell

TSG Darmstadt stellt Spielbetrieb einTSG Darmstadt stellt Spielbetrieb ein
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im einzigen Spiel der Darmstadt Stars an diesem Wochenende gastiert die TSG in der Oberliga-Aufstiegsrunde am Sonntag um 18:30 Uhr beim Tabellenführer Herner EG. Dabei könnten die Voraussetzungen der beiden Teams ungleicher nicht sein. Während es für die Stars als reine Amateure darum geht, ihre Haut so teuer wie möglich zu verkaufen, haben sich die Herner am für sie spielfreien letzten Wochenende mal eben mit zwei Freundschaftsspielen gegen die DEL Teams auf Düsseldorf und Duisburg in Form gehalten.

Somit dürften die Fronten schon vor Spielbeginn geklärt sein. Herne strebt den Aufstieg in die Oberliga an. Ziel für die Darmstadt Stars wird es daher sein, gut mitzuhalten. Die Stars werden am kommen den Sonntag auf einige Akteure verzichten müssen. So sind Helmut Schulz (Matchstrafe) und Shea McShane (3. Disziplinarstrafe) gesperrt. Auch Verteidiger Sebastian Erhart wird fehlen, da er als DEB-Schiedsrichter ein Spiel leiten muss.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!