Crocodiles unterliegen Moskitos Essen

Saisonauftakt unter neuem TrainerSaisonauftakt unter neuem Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Heimspiel in der Oberliga-Aufstiegsrunde musste der RSC Darmstadt am Sonntagabend gegen den ESC Moskitos Essen eine 3:7 (0:4, 3:2, 0:1)-Niederlage hinnehmen. Vor 201 Zuschauern war letztlich der 0:4-Rückstand nach dem ersten Drittel bereits die Vorentscheidung in diesem Spiel. Für den RSC waren Marcel Gaitantzis, Pascal Jessberger und Benedikt Peters erfolgreich. Die Essener Tore markierten Maris Kruminsch, André Grein, Kevin Bruijsten (je 2) und Alexander Brinkmann. Strafen: Darmstadt 6, Essen 4 + 5 + Spieldauer (Fabian Jakobowski).

Am Freitagabend unterlagen die Crocodiles bei der Düsseldorfer EG 1b mit 2:9 (1:3, 0:5, 1:1). Hier hießen die Darmstädter Torschätzen Benedikt Peters und Philip Roth. Am kommenden Sonntag empfangen die Crocodiles den Aufstiegsfavoriten aus Dortmund. Spielbeginn ist um 18 Uhr in der Eishalle im Bürgerpark Nord.