Crocodiles starten nicht in der Regionalliga NRW

Saisonauftakt unter neuem TrainerSaisonauftakt unter neuem Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der RSC Darmstadt muss seine geplante Teilnahme an der Regionalliga NRW aus organisatorischen Gründen verwerfen. Durch die frühe Meldefrist für diese Runde konnten nicht alle notwendigen Punkte abschließend geklärt werden. Alle Verantwortlichen bedauern diesen Schritt sehr. Wegen der Planungssicherheit für die Verbände bzw. die anderen Vereine bleibt dem RSC aber keine andere Wahl.

Die Crocodiles werden also in der kommenden Saison wieder am Ligenbetrieb im Landesverband Hessen teilnehmen mit dem Ziel, in der kommenden Saison den erneuten sportlichen Aufstieg zu erreichen. Durch den Zeitgewinn sollte es dann möglich sein, im nächsten Jahr endgültig die notwendigen Rahmenbedingungen in Darmstadt zu schaffen.

Die Damen haben für die Saison 2009/10 den nächsten großen Schritt getan und nehmen an der Landesliga NRW Teil. Gegner sind dort die Cologne Brownies, der EC Bergisch Land, die EF Netphen, der EV Duisburg und die Iceangels Trier.