Crocodiles starten gegen Bad Nauheim in die Saison

Saisonauftakt unter neuem TrainerSaisonauftakt unter neuem Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag, 18 Uhr, starten die RSC Darmstadt Crocodiles in ihre erste Saison in der Regionalliga Hessen. Zu Gast ist mit den Roten Teufeln Bad Nauheim 1b gleich einer der beiden härtesten Widersacher im Kampf um die Meisterschaft. Gegen den Ligakonkurrenten müssen die Spieler von Trainer Dorochtchenko ihre Ansprüche auf den Titel mit einem Sieg untermauern. Zum Saisonauftakt haben die Wetterauer den Lokalrivalen des RSC, die TSG Darmstadt, mit 10:2 besiegt. Der RSC kann am Sonntag eventuell auch erstmals auf Martin Sasek zurückgreifen. Der Stürmer stand aus beruflichen Gründen im September nicht zur Verfügung. Wenn der Fitnessgrad den Erwartungen der Verantwortlichen entspricht, könnte das Team auf einen weiteren erfahrenen Angreifer bauen. Die zweite Mannschaft des RSC hat das „kleine Derby“ gegen die TSG-Zweite in der Landesliga mit 12:2 gewonnen.