Christopher Scholz wird ein Akademiker

Akademiker für Ligaauftakt gerüstetAkademiker für Ligaauftakt gerüstet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der nächste Schritt in den Personalplanungen von Regionalligist FASS Berlin ist erfolgt: Vom Bayernligisten VER Selb wechselt Christopher Scholz zurück in seine Heimatstadt Berlin.

Der 20 Jahre alte Mittelstürmer spielte in der vergangenen Saison für die Selber Wölfe in der Bayernliga und erzielte dort in 30 Spielen 14 Punkte. „Chris ist zweikampfstark, ein ausgezeichneter Skater, arbeitet viel nach hinten mit und ist mit seinen 20 Jahren noch sehr jung und erfolgshungrig“, sagte Trainer Chris Lee. Der gebürtige Berliner war vor seinem Wechsel nach Oberfranken vier Jahre lang in Kanada (Sagkeeng Hawks/KJHL, North Winnipeg Satellites/KJHL, John Taylor Collegiate/WHSHL, Winnipeg Hawks/WAAA) aktiv und freut sich darauf, wieder in Berlin zu spielen.

Zudem hat ein weiterer Vorbereitungsgegner zwei Termine bestätigt. Am 5. September geht es auf in den Sahnpark nach Crimmitschau. Das Rückspiel auf heimischen Eis findet am 6. September um 14 Uhr im Erika-Hess Eisstadion statt. Gegner ist jeweils das Junioren-Bundesliga-Team des ETC Crimmitschau.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!