Chemnitzer Vereien fusionieren

Chemnitz heißt nun ERVChemnitz heißt nun ERV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um den Eishockeysport in Chemnitz stärker voranzutreiben, haben die Vorstände des ERC Chemnitz und des ESV 03 Chemnitz beschlossen, zu Beginn der Eishockeysaison 2007/2008 einen neuen gemeinsamen Verein zu gründen. Ziel dieses Vereins wird sein, in den nächsten Jahren wieder Nachwuchsmannschaften in den höheren Eishockey-Ligen zu etablieren.

“Wir sind der Ansicht, dass es uns für die Zukunft noch nützen kann, unsere Kräfte zu bündeln. Wir haben zusammen rund 300 Mitgliedern viel mehr Erfolgsaussichten und können gegenüber dem Sächsischen Eishockeyverband, den Landessportbund und auch der Stadt Chemnitz ganz anders agieren“, erklärten die beiden Vereine gemeinsam.

8:2 gegen Chemnitz
Salzgitter Icefighters besiegen Crashers zum Meisterrunden-Auftakt

​Mit einem Traumergebnis sind die TAG Salzgitter Icefighters am Samstag bei den Chemnitz Crashers in die Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost gestartet. Dabei...

Bürgerbegehren gestartet
Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand

​Initiatoren wollen rund 800 Unterschriften sammeln, um einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums auf den Weg zu bringen. ...

Auftakt am Samstag
Salzgitter Icefighters starten in Chemnitz die Meisterrunde

​Am Samstag um 16.30 Uhr wird es ernst für die TAG Salzgitter Icefighters. Dann startet die Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost. Für die Stahlstädter geht de...

Acht Teams spielen um den Titel
Nord und Ost: Meisterrunden-Gruppen stehen fest

​Nach Beendigung der Hauptrunden in den Regionalligen Nord und Ost stehen die beiden Meisterrunden-Gruppen fest, in denen der gemeinsame Titelträger ermittelt wird. ...

6:4-Erfolg für Bremen
Salzgitter Icefighters verlieren letztes Hauptrundenspiel knapp

​Auch am letzten Spieltag der Hauptrunde der Regionalliga Nord gelang es den TAG Salzgitter Icefighters nicht, einen Auswärtssieg bei den Weserstars Bremen einzufahr...