Bulldogs testen in Dorsten

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag bestreitet Regionalligist Königsborner JEC sein zweits Vorbereitungsspiel. Zu Gast ist der KJEC um 19.30 Uhr bei den Hornets aus Dorsten. Die DEJ ist für Königsborn kein unbeschriebenes Blatt. Bereits in der vergangenen Saison gab es ein Testspiel zwischen beiden Mannschaften. Die damalige Begegnung konnten die Bulldogs deutlich mit 15:5 für sich entscheiden. „Auch wenn viele auch in diesem Jahr einen deutlichen Sieg erwarten, dürfen wir Dorsten nicht unterschätzen. Die Hornets sind heiß und wollen sich dem Publikum zur Saisoneröffnung gegen einen Regionalligisten möglichst gut präsentieren. Wir müssen von Beginn an Druck aufbauen und mit voller Konzentration spielen“, so KJEC-Pressesprecher Ralf Kowalsky.

Die Bulldogs haben bisher erst achtmal auf der großen Fläche in Hamm trainieren können, einige technische Einheiten auf der kleinen Bahn in Unna rundeten das bisherige Vorbereitungsprogramm ab. KJEC-Seniorenobmann Stephan Breiding: „Dafür, dass wir erst wenige Einheiten auf der großen Fläche absolviert haben, bin ich sehr zufrieden mit der bisherigen Trainingsleistung der Mannschaft. Nächste Woche werden wir bis zur Öffnung der Eishalle Unna nach Bergkamen umziehen. Dort werden wir zweimal wöchentlich trainieren und unsere Freundschafts- und Meisterschaftsspiele austragen.“

Auch zum Spiel in Dorsten haben Fans die Möglichkeit, im Mannschaftsbus mitzufahren. Der Fahrpreis beträgt zehn Euro, Abfahrt ist um 16.30 Uhr an der Eissporthalle Unna.

Keine Tore zum Saisonabschluss
Salzgitter Icefighters beenden Meisterrunde auf Rang drei

​Mit zwei Torlos-Niederlagen verabschiedeten sich die TAG Salzgitter Icefighters am Wochenende aus der aktuellen Saison. Nach einem 0:6 (0:1, 0:1, 0:4) beim Hamburge...

Duell um Regionalliga-Titel in Nord und Ost
ECW Sande: Nord-Meister trifft auf Ost-Meister

​Es ist angerichtet: Der ECW Sande trifft im Play-off-Finale um den Meistertitel in der Regionalligen Nord und Ost auf die Schönheider Wölfe. Spiel eins der Best-of-...

Ein Spiegelbild der Saison
Sieg und Niederlage für den Hamburger SV zum Saisonabschluss

​Für das Regionalligateam des Hamburger SV ist seit Sonntagabend die Saison beendet – nach einem finalen Spielwochenende, das wie eine Zusammenfassung der Höhen und ...

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...