Bremerhaven zu GastLetzte Begegnung in der Vorrunde

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vorrunde geht für die Gruppe A der Regionalliga Nord am 24. Januar mit den letzten Spielen zu Ende. Dabei geht es für die TAG Salzgitter Icefighters im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten, den REV Bremerhaven 1b. Sicherlich ist der Verlauf der Serie für die Gäste alles andere als zufriedenstellend, mit noch null Punkten bildet man das Tabellenschlusslicht.

In Salzgitter ist man für die kommende Meisterschaftsrunde bereits qualifiziert, von daher hat diese Begegnung eher weniger Brisanz zu bieten als noch vor einem Jahr. Man kann ruhigen Gewissens sagen, dass die Revanche für das Halbfinalaus letztes Jahr gelungen ist, denn bisher konnten alle drei Begegnungen gewonnen werden  und auch für das kommende Duell stehen die Vorzeichen wieder eher auf Heimsieg.

In Bremerhaven hingegen muss man sich mit der Abstiegsrunde zufrieden geben, die zusammen mit den United North Stars und vier Kandidaten aus der Gruppe B gespielt wird. Dort dürften dann die Bremerhavener auch ihre ersten Erfolge verzeichnen. Bis dato muss aber noch der Gang in den Chinadome erfolgen, wo die Hausherren mit einem Sieg die Vorrunde abschließen möchten.

Die Reihen der Verletzten lichten sich etwas, in Adendorf waren Mario Breneizeris und Collin Heckmann wieder mit im Kader. Außerdem dürfte ein Rückkehrer seine Saisonpremiere feiern – Jannik Nüsse hat aus beruflichen Gründen die erste Saisonhälfe verpasst, im Moment findet er jedoch wieder die Zeit, um die Icefighters zu unterstützen. Auf einen Einsatz von Andre Kiene und Daniel Borchers wird Coach Radek Vit jedoch gegen Bremerhaven verzichten müssen, beide fallen verletzt aus. 

Spielbeginn ist am Sonntag, 24. Januar, um 18 Uhr. Die Termine für die anschließende Meisterrunde werden kurzfristig bekannt gegeben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!