Black Dragons verstärken Defensive

In zwei Monaten starten die Drachen durchIn zwei Monaten starten die Drachen durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Black Dragons des EHC Thüringen können einen bekannten Neuzugang präsentieren. Tim Donnelly, geboren in Montreal und zweitbester Drachenverteidiger der Regionalligasaison 2006/2007, kehrt zur neuen Saison vom EV Pegnitz zurück nach Erfurt. Mit seinen 1,91 Meter und 104 Kilogramm soll der 31-Jährige der Abwehr zusätzlichen Halt bieten. Allerdings wird er nicht in den Vorbereitungsspielen gegen den VER Selb am Wochenende zur Verfügung stehen, dafür aber zum ersten Punktspiel am 28. September gegen den ECC Preussen Juniors Berlin.

Am Freitag daheim und am Sonntag in Selb bestreiten die Drachen ihre beiden einzigen Vorbereitungsspiele der kommenden Regionalligasaison. Die Wölfe konnten ihre Mannschaft mit Oberligaspielern wie Goalie Engmann, Verteidiger Schneider (beide Weiden) und einem gebürtigen Erfurter, Hendrik Bärschneider (Leipzig), verstärken.

Der Eintritt zu diesem Spiel kostet fünf Euro, jedoch erhält man einen Rabatt von einem Euro, wenn man einen der ausgeteilten Flyer an der Stadionkasse vorweisen kann.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!