Benjamin Hanke kommt zum Hamburger SVErfahrung für den Rautensturm

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Düsseldorfer kann auf eine mehrjährige Oberligaerfahrung verweisen und gehörte in den letzten beiden Spielzeiten zum Stammkader der Ratinger Ice Aliens aus der Regionalliga West. Hanke zieht es beruflich nach Hamburg, da bot sich ein Engagement in Stellingen geradezu an.

„Benni hat überall wo er gespielt hat seine Punkte gemacht. Er spielt verantwortungsvoll im eigenen Drittel und kann eine Sturmreihe führen“, zeigte sich Marcel Schlode zufrieden nach der Verpflichtung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!