Benjamin Hanke kommt zum Hamburger SVErfahrung für den Rautensturm

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Düsseldorfer kann auf eine mehrjährige Oberligaerfahrung verweisen und gehörte in den letzten beiden Spielzeiten zum Stammkader der Ratinger Ice Aliens aus der Regionalliga West. Hanke zieht es beruflich nach Hamburg, da bot sich ein Engagement in Stellingen geradezu an.

„Benni hat überall wo er gespielt hat seine Punkte gemacht. Er spielt verantwortungsvoll im eigenen Drittel und kann eine Sturmreihe führen“, zeigte sich Marcel Schlode zufrieden nach der Verpflichtung.

Noch Sand im Getriebe
Hamburger SV verliert sein Testspiel gegen FASS Berlin

​Auf ungewohntem – und schwierig zu bespielendem – Eis in der Volksbankarena traf das Regionalligateam des Hamburger SV auf den Ost-Regionalligisten FASS Berlin – un...

Mannschaft komplett, am Freitag wird getestet
EC Nordhorn schließt Kaderplanungen ab

​Die neue Regionalliga-Saison kündigt sich bereits am Horizont an und der EC Nordhorn testet am Freitag, 21. September, erstmals daheim gegen die Icecats aus Rheine....

Dauerbrenner bleibt
Marcel Schlode verlängert beim Hamburger SV

​Fast zwei Jahrzehnte steht Marcel Schlode nun schon in Diensten des Hamburger SV. Er spielt auch künftig für den Regionalligisten. ...

Nachwuchsarbeit zahlt sich aus
Jonas Cremers bleibt beim EC Nordhorn

​Aus der Jugend zu den Senioren: Jonas Cremers geht bereits in seine vierte Saison in der ersten Mannschaft des EC Nordhorn, parallel dazu lief er immer noch für die...

Eigengewächs bleibt
Youngster Kevin Zimbelmann verlängert beim EC Nordhorn

​Erneute Verlängerung beim EC Nordhorn: Auch Kevin Zimbelmann trägt für ein weiteres Jahr das Trikot des ECN. Der Youngster stammt aus dem eigenen Nachwuchs und hat ...