Baron und Schmitz bleiben Kobras

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Jan Anton Baron stürmt ein weiterer Spieler aus der letzten Saison für die Dinslakener Kobras. Zwar musste der 39-jährige Oldtimer sein Engagement aus privaten Gründen während der letzten Saison abbrechen, doch für die neue Spielzeit steht er dem Klub wieder zur Verfügung. Nach einjähriger Abwesenheit kehrt Pierre Klein wieder zurück. Der Außenstürmer spielte in der Vorsaison für Absteiger Solingen und die klassenniedrigeren Grefrather. Auch Verteidiger Dirk Schmitz bleibt dem Verein treu. Mit seiner engagierten Leistung gehört der Aufräumer mit der Rückennummer 4 zu den Stützen des Teams.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!