Bären wollen den Klassenerhalt perfekt machen

Bären wollen den Klassenerhalt perfekt machenBären wollen den Klassenerhalt perfekt machen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Doch Trainer Jens Hergt ist für die kommende Partie zuversichtlich. Musste er im Hinspiel noch mit einem Mini-Kader in Iserlohn antreten, kann er nun wieder auf die zuletzt gesperrten Alexander Bill und Michal Tomasik, sowie den wieder genesenen Marc Blumenhofen und Alexander Rodens bauen.

„Iserlohn spielt ein schnelles und gefährliches Eishockey. Doch mit der Einstellung und Leistung aus dem Hinspiel sollten wir in der Lage sein, dieses Spiel für uns zu entscheiden“, so der Coach. Für die Neuwieder Fans wird diese Partie auch die letzte Möglichkeit, ihr Team in dieser Saison noch einmal zu sehen. Nach diesem Spiel ist die Saison, zumindest für die 1. Mannschaft des EHC Neuwied, beendet. Spielbeginn ist am Freitag, 25. März, um 20 Uhr. Der Eintritt im Neuwieder Ice-House beträgt für Erwachsene 5 €, alle andere Gäste zahlen 2,50 €.