Bären treffen erneut auf Wiehl

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur eine Woche nach der 4:6-Niederlage zu Hause gegen die Penguins treten die Bitburger Bären erneut gegen den TuS Wiehl an. Die Bären müssen versuchen, wieder zu der Spielstärke aus den Spielen vor der Begegnung gegen Wiehl zu finden, um sich auswärts wenigstens die Aussicht auf Punkte zu wahren. Kann man die Chance auf weitere Punkte am nächsten Wochenende nicht nutzen, besteht die Gefahr, das die Bären vom EHC Wesel in der Landesliga-Tabelle überholt werden, die am Freitagabend zu Hause gegen den EC Siegerland antreten.

Wieder dabei am Wochenende sind Helmut Thurner der aus beruflichen Gründen am vergangenen Wochenende nicht teilnehmen konnte und, wenn der Wechsel noch kurzfristig zu regeln ist, ein alt bekannter, der nach kurzer Abstinenz wieder zurück in die Reihen der Bären stößt: Leonhard Föhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!