Bären spielen gegen den Abstieg

Bären spielen gegen den AbstiegBären spielen gegen den Abstieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Darmstadt (Spielbeginn Sonntag, 18:30 Uhr) will sich das Team von Trainer Jens Hergt eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 13. März in Neuwied schaffen. Dafür hat sich der Coach viel vorgenommen: „Wir werden in diesen Play-down-Spielen nichts unversucht lassen, um die Klasse zu erhalten“. Darmstadt hingegen ließ aus den letzten Spielen mit guten Leistungen aufhorchen. In der letzten Partie besiegten sie sogar den Teilnehmer zur Aufstiegsrunde zur Oberliga, EHC Netphen, mit 6:3. Neuwied verlor auf eigenem Eis das letzte Spiel gegen den Tabellenletzten Iserlohner EC mit 2:3 nach Penaltyschießen. Hier musste Hergt allerdings noch auf einige grippegeschwächte Spieler zurückgreifen. Für das Spiel am Sonntag hofft er allerdings, dass alle Spieler wieder fit sind. Leicht wird diese Aufgabe bestimmt nicht. Beim letzten Aufeinandertreffen beider Teams unterlagen die Bären in Darmstadt mit 8:9. Aber auch mit einer knappen Niederlage könnte im Rückspiel am 13. März vor eigenem Publikum alles gerade gerückt werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!